An jedem Tag gibt es übrigens unterschiedliche Besonderheiten. Welche das sind, lesen Sie in unserem Wochenplan.

 

 

Unser Tagesablauf...

 

Morgens...

In der Zeit von 7.30 Uhr bis 10.00 Uhr wird das Frühstück in Buffetform angeboten. Jeden Tag besteht eine Auswahl an verschiedenen Brotsorten, Wurst, Käse, Cornflakes und Müsli. Natürlich gehören frisches Obst und Gemüse, sowie Milch, Kakao, Tee und Wasser zum Frühstück.

Wenn die Kinder zum Frühstück kommen, finden sie zwei komplett eingedeckte Tische vor. Nach dem Frühstück deckt jedes Kind seinen Platz ab, säubert ihn und deckt für das nachfolgende Kind neu ein. Anschließend putzen sich die Kinder mit Hilfe eines Erziehers ihre Zähne.


...mittags...

Das Mittagessen beginnt um 12:15 Uhr. Die Mahlzeiten werden durch unsere Köchin täglich frisch zubereitet. In gemütlicher und familiärer Atmosphäre sitzen Kinder und Erzieher gemeinsam am Mittagstisch.

Nach dem Mittagessen räumt jeder sein Gedeck auf den Geschirrwagen und nach dem Zähneputzen beginnt die Mittagsruhe.

Für die jüngeren Kinder findet im U3-Raum die Mittagsruhe statt. Diese wird von einer Erzieherin mit Entspannungsmusik oder einer Geschichte begleitet.

Die älteren Kinder werden dazu angeleitet einer ruhigen Beschäftigung in den Gruppenräumen nachzugehen oder im Bewegungsraum an Enstspannungsübungen mit Musik teilzunehmen.

 


...nachmittags...

Von 15.30 Uhr bis 16:00 Uhr findet unser "Snack" statt. Hier gibt es ein reichhaltiges Angebot an Obst und Rohkost, die wir teilweise gemeinsam mit den Kindern zubereiten. Nach dem abschließenden Zähneputzen lassen wir den Kindergartentag gemütlich ausklingen.

Neben der altersgemäßen Ernährung dienen die Mahlzeiten im Rahmen des Gesamtkonzeptes der Persönlichkeitsentwicklung, der Verselbstständigung, dem Erwerb sozialer Kompetenz, dem Spracherwerb sowie der feinmotorischen Übung.

An jedem Tag gibt es übrigens unterschiedliche Besonderheiten. Welche das sind, lesen Sie in unserem Wochenplan.